ARCHITEKT GERALD AIGNER

Heimlich Manoever

Wien, Österreich, 2019, Projekt in Entwicklung


Das Heimlich-Manoever ist eine lebensrettende Technik (entwickelt vom Arzt Henry Heimlich), um eine erstickende Person von einem verschluckten Fremdkörper zu befreien.
Dabei wird durch Umarmung und Kompression des Bauchraums versucht den Fremdkörper aus den Atemwegen herauszubefördern.



Project 02a
Project 02b
Project 02c